Close

4. November 2017

Mindset-Change: Voraussetzung für die Digitalisierung

Das Zeitalter der Digitalisierung ist eingeleitet und das Rennen des Menschen gegen die Maschine läuft. Der Lebenszyklus von Wissen wird erheblich verkürzt und das Tempo der Informationstechnologie ist so schnell, dass sich niemand auf einer statischen Denkweise, oder auf Errungenschaften der Vergangenheit abstützen kann.

Die digitale Transformation ist ein kontinuierlicher Prozess, der den tiefgreifenden Wandel eines Unternehmens auf Basis digitaler Technologien beschreibt. Dieser Wandel betrifft die gesamte Organisation –  Unternehmensstrukturen, Prozesse und Mitarbeitende. In vielen Organisationen ist die digitale Denkweise nicht oder nur in Ansätzen vorhanden. Oft stehen Führungskräfte an der Spitze, welche sich in traditionellen und hierarchischen Strukturen hochgearbeitet haben und die digitale DNA nicht in sich tragen. Es ist aber notwendig, dass alle Mitarbeitende aus allen Unternehmensbereichen die digitale Denkweise in den Köpfen verankern und sich aktiv an der Transformation beteiligen . Dieser Mindset-Change ist für viele Organisationen eine grosse Herausforderung.

Änderung der Denkweise:

Eine digitale Denkweise – ein digitaler Mindset – ist die Voraussetzung damit sich Organisationen schnell auf die sich ändernden Marktsituationen ausrichten und ihr Business digital gestalten können. Nicht die Produkte und Prozesse an sich stehen an erster Stelle, sondern die Kundenbeziehungen und der Wandel der eigenen Unternehmenskultur. Letztlich entscheiden die handelnden Personen über den Erfolg der digitalen Transformation und nicht die eingesetzten Technologien.

One Comment on “Mindset-Change: Voraussetzung für die Digitalisierung

Daniel Brunner
9. November 2017 um 7:49

Die Kundenbeziehungen stehen schon lange an erster Stelle. Dass das nicht immer so funktioniert wie gewünscht hat mit den Prozessen zu tun. Mit Beziehungsprozessen und wenn diese nicht „gut“ gestaltet werden, dann sind auch die Beziehungen nicht „gut“. Also bitte die Prozesse nicht aussen vor lassen.

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.